Smarte Datenübertragung spart Aufwand

Der Datentausch mit Techem hat entscheidende Vorteile im Vergleich zur traditionellen Abrechnung: Er schaltet Fehlerquellen aus und spart Zeit.

Einfach effizient: Datentausch mit Techem

Der digitale Datentransfer erleichtert den Austausch mit Techem, spart Papier und reduziert Fehler bei der Datenerfassung und -bearbeitung. Das senkt Ihren Verwaltungsaufwand, schafft mehr Transparenz und beschleunigt die Bereitstellung von Daten und Dokumenten.

Geschäftsbriefe schreiben Sie längst nicht mehr von Hand. Abrechnungsformulare in Papierform dagegen müssen Sie manuell ausfüllen, obwohl die Daten bereits in Ihrer Verwaltungssoftware vorliegen. Das Ergebnis ist unnötige Mehrarbeit für Sie. Diese beginnt mit dem Übertragen der Daten in die Formulare, setzt sich fort mit dem Zusammenstellen der Unterlagen und dem Versenden per Post - und endet längst nicht beim Einpflegen der Ergebnisse in Ihre Verwaltungssoftware. Denn kleine Zahlendreher beim Ausfüllen der Formulare sind schnell passiert. Werden diese später nicht entdeckt, führt das zu Nachfragen der Bewohner und kostet Sie weitere wertvolle Zeit.

Der bessere Weg: Datentausch

Beim elektronischen Datentausch übernehmen Sie alle erforderlichen Daten (Nutzerliste / Nutzerwechsel) direkt aus Ihrer Verwaltungssoftware und übermitteln sie anschliessend an Techem. Ohne Papierformulare, ohne handschriftliches Übertragen von Daten. Mit dieser Lösung macht Techem Schluss mit den Papierbelegen.

Datentausch - einfach und zeitsparend

1

Daten abgleichen

Ihre Mieternummern und Stammdaten werden einmalig mit den Techem Stammdaten abgeglichen.

2

Übermitteln

Elektronische Datenübermittlung der Nutzer- und Liegenschaftsdaten an uns. Prüfung und Plausibilitätskontrolle der Daten durch uns und Zusammenführung mit den Ablesewerten.

3

Erstellen und einspielen

Erstellung der ‰-Abrechnung und elektronische Übermittlung der Abrechnungsergebnisse. Danach spielen und verbuchen Sie die Abrechnungsergebnisse in Ihre Verwaltungssoftware.

4

Drucken

Druck der ‰-Abrechnung und Versand an Sie, auf Wunsch Übermittlung als PDF.

5

Versenden

Nach dem Zuordnen der Heizkostenabrechnung versenden Sie die komplette Mietnebenkostenabrechnung an die Bewohner.

1

Komplett ausgefüllte Files

Die Files sind komplett gemäss den Schnittstellenbeschreibungen des Herstellers abgefüllt.

2

Pro Abrechnung - eine Datei

1 File pro Techem Heizkostenabrechnung: Das File wird sofort nach der Abrechnungserstellung abgefüllt und per E-Mail retourniert.

4

Kein Datentausch möglich

Mehrere Files für eine Techem Heizkostenabrechnung können nicht verarbeitet werden.

3

Mehrere Abrechnungen - eine Datei

1 File für mehrere Techem Heizkostenabrechnungen: Das File wird erst retourniert, wenn alle Abrechnungen erstellt sind.