Bereit für die EED mit Techem

Mit Umsetzung der EED in Österreich müssen Sie Bewohner unterjährig über den Verbrauch von Heizung und Warmwasser informieren. Die Basis dafür bildet Techem Smart System – unsere Funkinfrastruktur.

Gehen Sie auf Nummer sicher, stellen Sie jetzt auf Funk um! 

Starten Sie in die digitale Zukunft der Immobilienwirtschaft und setzen Sie auf die Funkfernablesung aller Verbrauchswerte mit Techem Smart System.  Alle Messgeräte der Liegenschaft senden ihre Verbrauchsdaten an eine zentrale Ableseeinheit - Smart Reader - im Haus. Er bündelt und sendet die Ablesewerte automatisch und sicher verschlüsselt an das Techem Rechenzentrum.  

Techem bereitet die gemäß Energieeffizienz-Direktive (EED) erforderlichen Verbrauchsdaten auf und stellt diese zur Verfügung. 

Alles, was Sie zur Techem Verbrauchsinfo wissen müssen 

Mit Abs 4 und 5 des §17 HeizKG werden die Regelungen des Anhanges VIIA Z 2 der EED II umgesetzt, wonach den Abnehmern auf Verlangen oder wenn sie sich für die Zustellung der Abrechnung auf elektronischem Wege entschieden haben mindestens vierteljährlich oder ansonsten zweimal im Jahr Verbrauchsinformationen bereitzustellen sind.

Ab 1. Jänner 2022 sind den Abnehmern innerhalb der Heiz-und Kühlperioden Verbrauchsinformationen mindestens monatlich zur Verfügung zu stellen. 

Durch die regelmäßige Information haben Bewohnerinnen und Bewohner volle Transparenz über den aktuellen Verbrauch von Heizung und Wasser in ihrer Wohnung. Transparenz ist eine wichtige Grundlage für einen bewussten und sparsamen Umgang mit Energie und Ressourcen. 

Die Verbrauchsinformation enthält Angaben zum aktuellen Verbrauch von Heizung, Warmwasser und Kaltwasser sowie die Vorjahreswerte des gleichen Turnus zum Vergleich. 

Lernen Sie unsere Abrechnungsservices kennen
So können auch Sie von der Techem Verbrauchsinfo profitieren