Immobilien Ratgeber - 20.05.2022

Verstoß gegen Ruhezeiten: So verhalten Sie sich richtig

Viele fühlen sich durch Lärm gestört: Jemand übt stundenlang Klavier, Hunde bellen den ganzen Vormittag über, es werden laute Partys gefeiert. Was können und was müssen Sie unternehmen, wenn sich Ihre Mieterin oder Ihr Mieter nicht an die Ruhezeiten hält? Gelten in einem hellhörigen Haus besondere Anforderungen?

Wann gelten die Ruhezeiten?

Es gibt kein Gesetz, das die Ruhezeiten festlegt. Vielmehr greifen hier Verordnungen der Städte und Gemeinden. In Mehrfamilienhäusern gibt es in aller Regel eine Hausordnung, in der auch die Ruhezeiten geregelt sind. Häufig übernimmt die Hausordnung einfach die Zeiten aus der Verordnung. Doch zwingend ist das nicht. Es ist auch möglich, dass strengere Vorgaben gelten.

Mehr lesen im Techem Immobilien Ratgeber - jetzt kostenlos anmelden