Einfach. Überzeugend. Heizkostenabrechnung

Techem macht es möglich. Verlassen Sie sich auf unseren komfortablen Abrechnungsservice.

Rauchwarnmelder-Pflicht erfüllen

Berechnen Sie jetzt Ihr individuelles Angebot für den Techem Rauchwarnmelder-Service.

Legionellenrisiko minimieren

Buchen Sie jetzt eine professionelle Legionellenprüfung nach der Trinkwasserverordnung direkt online.

Jetzt Wechselservice nutzen und zu Techem kommen

Vermieter*innen setzen verstärkt auf die unkomplizierte Heizkostenabrechnung von Techem. Gesetzliche Anforderungen erfüllen und den Überblick behalten war noch nie so einfach!

Partner für private Immobilien­besitzer seit 1952

Die Energiekrise und der Klimawandel sind große Herausforderungen. Dafür arbeiten wir an digitalen Lösungen für die erfolgreiche Umsetzung neuer Verordnungen und der Energiewende in Gebäuden.

CO2-Kosten-Rechner: Jetzt Prognose erhalten

Bei Wohnungen mit einer schlechten Energiebilanz müssen Vermieterinnen und Vermieter künftig 95 Prozent der CO2-Steuer übernehmen! Sie möchten wissen, mit welchem Preis Sie für Ihre Immobilie rechnen müssen? Verschaffen Sie sich einen Überblick: Unser CO2-Kosten-Rechner bietet Ihnen eine individuelle CO2-Kostenprognose!

Das neue „Heizungsgesetz" für Vermieter ab 2024

Die Gesetzesnovelle sieht einige Neuerungen vor, z. B. die 65 %-Regel, was den Einsatz erneuerbarer Energien betrifft. Auch Übergangsfristen und Modernisierungsumlagen sind dort aufgeschlüsselt. Lesen Sie hier, was das für Sie und Ihre Heizungsanlage bedeutet.


Die CO2-Kostenaufteilung in der Heizkostenabrechnung 2023

 

Entlastungspakete im Rahmen der Energiekrise und das Erreichen von Klimazielen sorgen für entscheidende Veränderungen, die sich auf die gesetzlich vorgeschriebene Heizkostenabrechnung auswirken. Wie Ihnen die Abrechnung trotz der neuen Regelung, wie

  • CO₂-Kostenaufteilung oder
  • Strom- und Gaspreisbremse

gelingt, zeigen wir Ihnen auf dieser Seite – und zwar mit anschaulichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Merkblättern und Erklärvideos.

Haben Sie Fragen? Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gerne.

Infos und Service für Sie

Die Pflicht zum Heizungscheck 

Für Gasheizungen hat die Bundesregierung die Pflicht zum Heizungscheck eingeführt. Bis zum 15. August 2024 muss die Überprüfung stattfinden. 

Heizungsgesetz: Was bedeutet es für Vermieterinnen und Vermieter?

Das Jahr 2024 bringt eine wichtige Veränderung mit sich: das neue „Heizungsgesetz“. Dabei handelt es sich um eine Aktualisierung des bestehenden Gebäude-Energie-Gesetzes (GEG). 

Die fünf wichtigsten Fristen für Ihre Betriebskostenabrechnung

Wir erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen, damit Sie auf der sicheren Seite sind.