Immo Point - 30.05.2022

Der Formularmietvertrag: Diese Klauseln sind wichtig

Fast alle Mietverträge sind Formularverträge. Das heißt, der Vertragstext ist im Wesentlichen vorformuliert. Sie können Inhalte ergänzen, auswählen, wegstreichen oder in die dafür vorgesehenen Felder eintragen. Wie bei einem Formular. Für solche Verträge gelten besondere Anforderungen. Wir erklären Ihnen, was Sie beachten müssen.

Bewährte Standardformulierungen

Der große Vorteil eines Formularmietvertrags: Sie müssen den Text nicht selbst formulieren, sondern greifen auf bewährte Vertragsklauseln zurück. Es kommt noch etwas hinzu: Diese Verträge sind für die Vermieterseite geschrieben. Denn es sind ja die Vermieterinnen und Vermieter, die diese Vertragsformulare vorlegen.

Mehr lesen im Techem Immo Point - jetzt kostenlos anmelden