Immobilien Ratgeber - 30.05.2022

Die individuellen Vereinbarungen im Mietvertrag richtig festhalten

In den meisten Formularmietverträgen gibt es einen Bereich, in dem Sie individuelle Vereinbarungen festhalten können. Das ist der Raum für Regelungen, die Ihnen besonders wichtig sind und die aus dem Rahmen des Allgemein-Üblichen herausfallen. Diese individuellen Vereinbarungen müssen aber einigen Anforderungen gerecht werden. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.

Keine Hintertür für unwirksame Vereinbarungen

Die individuellen Vereinbarungen sind ein Gegengewicht für die Klauseln aus dem Formularmietvertrag. Das heißt, im Prinzip können Sie hier alle möglichen Abreden treffen und Klauseln vereinbaren, die im Formularmietvertrag zumindest problematisch wären. 

Allerdings sind die Anforderungen an solche individuellen Absprachen nicht gering. Es muss erkennbar sein, dass hier die betreffende Regelung ausgehandelt wurde. Anders gesagt: Sie können hier nicht einfach Regelungen unterbringen, die im Formularmietvertrag unwirksam wären.

Mehr lesen im Techem Immobilien Ratgeber - jetzt kostenlos anmelden