Immo Point - 30.06.2022

Probleme bei der Mietzahlung: Was tun?

Wenn die Miete zu spät oder nicht vollständig auf Ihrem Konto eingeht, sollten Sie schnell und angemessen reagieren. Nicht nur weil die Sache ärgerlich ist, sondern weil Sie sich dadurch am ehesten davor schützen, dass sich die Sache ausweitet.

Mietzahlung zu spät?

Das kann doch mal passieren. Die Mietzahlung geht ein paar Tage später bei Ihnen ein. Auch wenn dahinter ein Versehen steckt oder es sich um einen einmaligen Vorgang handelt, sollten Sie nicht darüber hinweggehen. Dafür gibt es gleich zwei Gründe:

  • Wenn Sie nicht reagieren, akzeptieren Sie in gewisser Hinsicht das Verhalten Ihrer Mieterin oder Ihres Mieters. 

  • Wenn Sie zügig reagieren, machen Sie klar: Eine verspätete Mietzahlung ist keine Kleinigkeit, sondern ein gravierender Verstoß gegen die mietvertraglichen Pflichten. 

Sie brauchen nicht gleich ein Drama daraus zu machen. Ein freundlicher, aber unmissverständlicher Hinweis genügt. Ihr Schreiben könnte zum Beispiel so aussehen: 

Mehr lesen im Techem Immo Point - jetzt kostenlos anmelden